Industrial Operations Excellence

Exxent Consulting

Operational Excellence in der Industrie hat einen Namen: Exxent

Deutschland in Zahlen

82

Mio. Einwohner

40

Mio. Erwerbstätige

3.144

Mrd. € Bruttoinlandsprodukt

1.207

Mrd. € Export

955

Mrd. € Import

157

Mrd. € Innovationsaufwendungen

Unsere Schwerpunkte

Food & Beverage, Lebensmittelwirtschaft

Health Care

Logistik- & Industriedienstleister

Textil & Mode

Medien

IT-Dienstleister

Groß- und Einzelhandel

Public Sector & Verbände (Marke I:VM)

Maschinenbau, Sondermaschinen, Apparatebau

Prozessindustrie: Chemie, Kunststoff, Stahl

Papier und Wellpappe

Packaging

Automotive

Anlagenbau

Elektronik, Medizintechnik, Wehrtechnik

Bauindustrie, Bauelemente

Erfahrungen & Expertise

 

  • Restrukturierung der Operations_ operative Exzellenz
  • Post Merger Integration PMI
  • Reorganisation der operativen Leistungskette und Prozesse
  • End-to-End Process Scan
  • Durchführung eines Quick Scans in Operations, Supply Chain und Logistik
  • Audit und Potenzialanalyse der Operations
  • Operational World Class Excellence
  • Effizienzsteigerungsprogramme 1-5 entlang der operativen Wertschöpfungskette
  • Standardisierung in Prozessen und Produkten
  • E2E SAP-Optimierung
  • Auswahl und Einführung eines neuen ERP-Systems
  • Kostensenkung der Gesamtlogistik
  • Einführung Auftragsdurchlaufmanagement (OTC)

 

 

  • Synergie-Management multilokal, Shared Services, zentrales SCM
  • Einführung eines operativen Prozess-Managements
  • Organisation BPM
  • Neuausrichtung Logistikkette
  • Outsourcing der Logistikkette und Kontraktlogistik
  • Frachtkostenreduzierung
  • Neuaufbau des gesamten Distributions-Netzwerkes
  • Neuaufstellung des Behältermanagement
  • Optimierung Verpackungskosten
  • Manufacturing Network
  • Basisverbesserungen in den Operations
  • Effizienzsteigerung in administrativen Funktionen
  • Optimierung ITSM
  • Auswahl und Einführung eines neuen CRM-Systems

 

Industrial Info Desk

Umsetzung sofort und spürbar

Von wegen zwölf Wochen analysieren, zwei Monate am Konzept feilen und nach einem halben Jahr passiert dann endlich was. Mit der „Basisverbesserung“ entschied sich die Rehabilitationsklinik Höhenried für den völlig anderen Ansatz von Exxent Consulting. Bestechend ist die Geschwindigkeit, in der alles vonstattengeht: Die ersten Maßnahmen greifen schon während der Workshops.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

 

SCM-Leitstände voll im Trend der Lebensmittelindustrie

Die Player der Ernährungsindustrie bündeln ihre operativen und steuernden Funktionen und reagieren somit auf die aktuellen Chancen und Risiken der Branchen- und Logistiktrends. Damit vollziehen sie einen Paradigmenwechsel. Es entsteht eine neue logistische Kompetenzeinheit, die vornehmlich in Prozessketten vom Kunden zum Kunden denkt. Der SCM-Leitstand plant, disponiert und überwacht alles, was sich operativ zwischen Kundenrauftrag, Materialbeschaffung, Produktion und Distribution abspielt.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

 

Warentransport sichert Kundenzufriedenheit

Die beiden Schwesterunternehmen Hoco Fenster und Haustüren sowie Hoco Leisten und Parkett aus Eggenfelden/ Niederbayern haben aus der Not aufgrund des Fachkräftemangels auch in der Transport- und Logistikbranche eine Tugend gemacht und die eigene Transportsparte als entscheidenden Wettbewerbsvorteil identifiziert. Innerhalb des letzten Jahres wurde die Hoco Transport International fit für den europäischen Logistikmarkt gemacht.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

 

Downloadcenter

Eine kleine Auswahl aus unserer Bibliothek

Mehr finden Sie hier im Downloadcenter

  • Investorengewinnung
  • Vorgehensprozess
  • M&A-Prozesss

HOCO Transport International geht auf die Überholspur

Der erfolgreiche Sourcingpfad in Unternehmen

Die richtige und schnelle Antwort auf starke Trends: Effizienz- und Kunden-orientierte Excellence-Programme

  • Framework and project methodology
  • Team expertise and skills

  • Auftragsdurchlauf-Management (ADM)
  • End-to-End SAP Scan (E2E)
  • Business ProcessManagement (BPM)

  • Herausforderung „Supply Chain Excellence“
  • ausgewählte Optimierungsansätze

  • Entwicklung des deutschen Buchhandels
  • Handlungsfelder
  • Mögliche Themen und Projektansätze

Strategische Positionierung und Geschäftsmodelle in der neuen Wettbewerbsarena rund um den Kunden 2.0

Effiziente Prozess-Revolution & zeitgleiches Change-Management

  • Ratio-Potenziale schnell erschließen
  • Mit Basisverbesserungen rasche Erfolge in der Ablauf-organisation erzielen
    • Einbeziehung der Mitarbeiter
    • Sofortige Umsetzung der Maßnahmen
    • Visualisierung

Services, Standards und Praxis im Mittelstand

Prozessoptimierung in Vertrieb, Einkauf und Auftragsabwicklung mit Methoden aus Lean Administration

(Thomas Fiedler)

Systematische Erschließung von Leistungs- und Ertragsreserven durch das PUSH-Programm

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungsspektrum? Kontaktieren Sie uns gerne direkt. Wir bieten Ihnen auf Wunsch einen unverbindlichen Vorstellungstermin an.

Jetzt Termin vereinbaren