News-Details

SCM-Leitstände voll im Trend der Lebensmittelindustrie

von Marc Eke

Kundenrauftrag, Materialbeschaffung, Produktion und Distribution

Die Player der Ernährungsindustrie bündeln ihre operativen und steuernden Funktionen und reagieren somit auf die aktuellen Chancen und Risiken der Branchen- und Logistiktrends. Damit vollziehen sie einen Paradigmenwechsel. Es entsteht eine neue logistische Kompetenzeinheit, die vornehmlich in Prozessketten vom Kunden zum Kunden denkt. Der SCM-Leitstand plant, disponiert und überwacht alles, was sich operativ zwischen Kundenrauftrag, Materialbeschaffung, Produktion und Distribution abspielt.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

 

Zurück