Food & Beverage Excellence

Exxent Consulting

Die starke Beratung für Lebensmittelhersteller und den Handel

Lebensmittel- und Getränkemarkt Deutschland

35.000

Filialen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel

195,5

Mrd. € Lebensmittelumsatz im Handel

5.900

Unternehmen in der Lebensmittelindustrie

500.000

Beschäftigte in der Lebensmittelindustrie

106

Liter pro Kopf Bierkonsum

116

Liter pro Kopf Erfrischungsgetränkekonsum

Unsere Schwerpunkte

Lebensmittelhersteller

Getränkewirtschaft

Privatbrauereien

Braumanufakturen und Mikrobrauereien

Brauereien und Braugruppen

Brunnenbetriebe

Getränke – Fachgroßhandel und Distributeure

Lebensmittel – Einzelhandel

Verbandsorganisationen (Marke I:VM)

Erfahrungen & Expertise

 

  • Strategische Positionierung
  • Geschäftsmodelle (CANVAS) und Road Mapping
  • Sourcing und strategischer Einkauf
  • Marketing und Vertrieb
  • CRM
  • Operative Planung, Forecasting
  • Vertrieb, Außendiensteinsatz und Kundebetreuung
  • Telefonischer Vorverkauf
  • Auftragsdurchlauf – Management
  • Fertigungsplanung
  • Bestandsmanagement
  • Warenmanagement und Materialwirtschaft

 

 

  • Logistikorganisation und Digitalisierung
  • Logistikosten - Optimierung
  • Ausschreibungen LDL und Spediteure
  • Outsourcing und auch Insourcing
  • Fuhrparkmanagement
  • Leitstand
  • Lagerwirtschaft
  • Leergutmanagement
  • Optimierung des Mehrwegsystems
  • Operative Beschaffung
  • Transportmanagement
  • Kostenmanagement

 

Food & Beverage Info Desk

EXPORT FORUM German Beverages 2019

 

John Albert Eke (CEO Exxent) wird zusammen mit Herrn Stefan Seibold (Geschäftsführer, Pfungstädter Brauerei) am 11.11.2019 einen Vortrag auf dem EXPORT FORUM German Beverages halten. Das Thema wird "Export erfolgreich realisieren: SMART EXPORT für den Mittelstand. Eine praktische Konzeptanleitung am Beispiel USA" sein.

GETRÄNKE-EXPORT
»BY STRATEGY« ODER »BY ACCIDENT«
CHANCEN - RISIKEN - OPTIONEN

Montag, 11. November 2019
NürnbergConvention Center

 

Website EXPORT FORUM 2019

 

Leergutmanagement für Privatbrauereien unterstützt durch ein Verbandsnetzwerk

  • Leergut hat sich seit Einführung des Zwangspfandes 2003 zunehmend zum Kostentreiber aber auch Erfolgsfaktor entwickelt.
  • Die stark gestiegene Anzahl der Flaschenformen und -farben und Individualisierungen von Kasten und Flaschen stellt die gesamte Wertschöpfungskette vor Herausforderungen und bindet Kapazitäten.
  • Die generell rückläufigen Absätze in nationalen Geschäftsfeldern erfordern bei gleichzeitig steigender Anzahl von Artikeln eine effiziente Produktions- und Füllplanung sowie ein effektives Bestandsmanagement.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

Exxent Food & Beverage Excellence

Direkter Kontakt

 

SCM-Leitstände voll im Trend der Lebensmittelindustrie

Die Player der Ernährungsindustrie bündeln ihre operativen und steuernden Funktionen und reagieren somit auf die aktuellen Chancen und Risiken der Branchen- und Logistiktrends. Damit vollziehen sie einen Paradigmenwechsel. Es entsteht eine neue logistische Kompetenzeinheit, die vornehmlich in Prozessketten vom Kunden zum Kunden denkt. Der SCM-Leitstand plant, disponiert und überwacht alles, was sich operativ zwischen Kundenrauftrag, Materialbeschaffung, Produktion und Distribution abspielt.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

 

Aktuelle Herausforderungen in der Getränkewirtschaft

Aktuelle Herausforderungen für den GFGH, Strategien für die Digitalisierung der Supply Chain, Operational Excellence in der Getränkebranche und Aktuelles aus der Leergutsortierpraxis: Das waren die übergeordneten Themen der Fachvorträge des 20. VLB-Forums Getränkeindustrie und Getränkehandel im Zuge der 104. Oktobertagung der VLB am 16. und 17. Oktober 2017 im Hotel Berlin. Diesmal war die jährlich stattfindende Veranstaltung durch einen ganz besonderen und einmaligen Event gekrönt: die feierliche Eröffnung des Neubaus in der Seestraße 13, zu der neben Prominenz aus Politik und Wirtschaft auch zahlreiche Branchenpersönlichkeiten angereist waren.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

 

Downloadcenter

Eine kleine Auswahl aus unserer Food & Beverage Bibliothek

Mehr finden Sie hier im Downloadcenter

Ein strategisches Geschäftsfeld für die deutsche mittelständische Brauerei-systematisch und innovativ

  • Die Vernetzung von Branchen- und Fachexpertise mit dem Verbandsmanagement
  • Das LGM als Erfolgsfaktor für Effizienz, Vielfalt und Komplexitätsbeherrschung
  • Die Idee des Verbands zu diesem Thema
  • Das Programm und erste Erfahrungen
  • Road Map und Aktivitätenprogramm für 2019

  • A new approach to defining logistics costs
  • What is actually included and what isn’t
  • Inbound and outbound
  • Procurement and logistics sourcing considerations

  • Kundenauftrag,
  • Materialbeschaffung,
  • Produktion und Distribution

  • Digitalisierung, Big Data, Logistik 4.0 - Welche Trends, Chancen und Risiken gibt es?
  • Wie erkennen wir rechtzeitig die Trends der neuen Schlüssel - Technologien?
  • Wie können wir die digitale Transformation für unser Unternehmen zukünftig einschlägig nutzen?

  • Zukunftsgerechtes Supply Chain Management
  • Praxistypen des Leitstands in unterschiedlichen Branchen
  • Erfolgsgeschichte eines SC-Leitstandes in der NuG-Branche

  • Trendradar und Megatrends
  • Erfolgsmuster und Hebel
  • 3F-Programme: Fit For Future
  • … und Erlebnisse eines gemäßigten LOHAS aus Landshut

  • Der Brauerei-Entstehungsprozess
  • Der Mirko-Produktions- und Logistikprozess
  • Der Kundenbetreuungsprozess

Agiles Trendmanagement zwingt zum permanenten Wandlungsprozess der Hersteller

Die richtige und schnelle Antwort auf starke Trends
Effizienz- und Kunden-orientierte Excellence-Programme

Excellence in den operativen Prozessen, der Supply Chain und der Logistik

Kunden-und Effizienz-orientierte Excellence-Programme

Prozessoptimierung in Vertrieb, Einkauf und Auftragsabwicklung mit Methoden aus Lean Administration

(Thomas Fiedler)

Kunden- und Effizienz-orientiert

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungsspektrum? Kontaktieren Sie uns gerne direkt. Wir bieten Ihnen auf Wunsch einen unverbindlichen Vorstellungstermin an.

Jetzt Termin vereinbaren