Food & Beverage Excellence

Exxent Consulting

Der starke Partner in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

 

Lebensmittel- und Getränkemarkt Deutschland

 

35.000

Filialen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel

195,5

Mrd. € Lebensmittelumsatz im Handel

5.900

Unternehmen in der Lebensmittelindustrie

500.000

Beschäftigte in der Lebensmittelindustrie

106

Liter pro Kopf Bierkonsum

116

Liter pro Kopf Erfrischungsgetränkekonsum





















 

Exxent als starker Partner der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

 

In diesem Branchencluster sehen wir alle Wertschöpfungsschritte und Player gruppiert, die letztlich einen Beitrag dazu leisten, dass das Endprodukt Lebensmittel hergestellt, geliefert, gehandelt, konsumiert und samt Verpackung recycelt werden kann werden kann. Dazu gehören auch die Produkt-Vorstufen der Rohstoffe, Zutaten und Foodingredients, deren Primär- und Sekundärverpackung sowie auch begleitende Leistungen wie Logistik, Energie und andere Services.


Wir denken somit deutlich über den klassischen Branchen-Tellerrand hinaus und sehen alle relevanten Stakeholder in einem Netzwerk von Wertschöpfungs- und Prozessketten. Dabei ist jeder Player heute durch branchenspezifische Trends und Treiber einerseits, als auch andererseits durch seine eigene Strategie in einer Ausgangslage positioniert, die wir grundsätzlich als Sandwichposition in unterschiedlichen Ausprägungen sehen.


Das Bedrohungsszenario in der Lebensmittelkette ist dadurch charakterisiert, dass im Mittelfeld zwischen dem Konsument 2.0, dem sich konsolidierenden Handel auf der einen Seite der Nahrungskette sowie den Rohstoffquellen am Beginn der Wertschöpfungskette die Schere zwischen Kostendruck und Qualitätserwartungen immer weiter auseinander geht.


Die Stellhebel in der operativen Prozesskette, dem Prozessmanagement, der Supply-Chain, der Logistik sowie auch in den Support-Funktionen IT, Verwaltung, Finanzen, Controlling dienen dem Ziel die Ertragskraft und Renditelage und somit letztlich den Unternehmenswert wieder deutlich zu verbessern. Die Multiples (EBIT und Umsatzmultiplikatoren für den Unternehmenswert) unserer mittelständischen Kunden bewegen sich nach erfolgreicher Umsetzung deutlich über dem Schnitt der Branche und festigen ihre Positionierung als Champions im Marktsegment.

 

Schwerpunkte unserer Beratung und Erfahrungsfelder

 

  • Hersteller Foodingredients
  • Brauereien
  • Mineralbrunnen
  • Limonaden und Erfrischungsgetränke
  • Getränkefachgroßhandel
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Spezialisierte Logistikdienstleister
  • Verpackungshersteller
  • Recyclingserviceunternehmen
Downloadcenter

Eine kleine Auswahl aus unserer Food & Beverage Bibliothek

Mehr finden Sie in unserem Downloadcenter

Volle Aufmerksamkeit dem Verbraucher

Food-Logistiker müssen sich an Konsumententrends orientieren

DVZ 6. OKTOBER 2017

Vortrag: Getränkelogistik 2030: Trends, Erfolgsmuster, 3F (Fit For Future)

- Trendradar und Megatrends
- Erfolgsmuster und Hebel
- 3F-Programme: Fit For Future

Getränkewirtschaft Fit For Future = 3F Die richtige und schnelle Antwort auf starke Trends

Effizienz- und kundenorientierte
Excellence-Programme

Studie zur deutschen Getränkeindustrie: Fit For Future (3F)

Agiles Trendmanagement zwingt zum permanenten Wandlungsprozess der Hersteller

Haben Sie Fragen zu unserem Leistungsspektrum? Kontaktieren Sie uns gerne direkt. Wir bieten Ihnen auf Wunsch einen unverbindlichen Vorstellungstermin an.

Jetzt Termin vereinbaren